John Terry

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von John Terry ist weiter ungeklärt. Nachdem der 37-Jährige sich gegen ein Engagement bei Spartak Moskau ausgesprochen hat, könnte nun die Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte auf dem Programm stehen.

Laut eines Berichts des „Express“ soll Aston Villa einen Versuch starten den ehemaligen englischen Nationalspieler erneut unter Vertrag zu nehmen. John Terry spielte bereits in der vergangenen Saison für den englischen Zweitligisten. In 36 Pflichtspielen steuerte er ein Tor und einen Assist bei. Zum erhofften Aufstieg in die Premier League konnte der erfahrene Innenverteidiger sein Team am Ende doch nicht führen.

Aktuell stehen für John Terry in 740 Pflichtspielen auf Vereinsebene (Anm.: Die überwiegende Mehrzahl für seinen Stammverein FC Chelsea) 66 Tore und 30 Assists zu Buche. Für das englische Nationalteam absolvierte der gebürtige Londoner 78 Länderspiele.

13.09.2018