Aaron Ramsey

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Aaron Ramsey ist ab dem Sommer 2019 nicht geklärt. Da läuft nämlich sein aktueller Vertrag beim FC Arsenal aus. Nun hat sich ein weiterer Interessent für den walisischen Mittelfeldspieler in Stellung gebracht.

Laut Informationen der „Sun“ hat der AC Milan den 27-Jährigen auf den Radar. Wenn sein Vertrag ausläuft soll der italienische Spitzenverein seine Fühler nach dem Spielmacher der „Gunners“ ausstrecken. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt nicht vor.

In der aktuellen Saison absolvierte Aaron Ramsey bisher vier Pflichtspiele für den FC Arsenal. Dabei blieb er jedoch ohne Torbeteiligung. Wie bereits erwähnt läuft sein aktueller Vertrag im Sommer 2019 aus. Der Marktwert des Mittelfeldspielers wird auf knapp 50 Millionen Euro geschätzt.

13.09.2018