Cengiz Ünder

© Sportreport

Auf der Suche nach sportlichen Verstärkungen scheint der FC Bayern München mit Cengiz Ünder ein europäisches Top-Talent auf dem Radar zu haben. Der 21-Jährige könnte der Nachfolger von Arjen Robben werden.

Wie mehrere internationale Sportmedien übereinstimmend berichten soll es bereits zwischen dem deutschen Rekordmeister und dem Berater des türkischen Flügelspielers Kontakt bestehen. Wie weit die Gespräche fortgeschritten sind darüber gibt es keine offiziellen Statements.

Cengiz Ünder steht aktuell bis Sommer 2022 bei der AS Roma unter Vertrag. Sein Marktwert wird auf knapp 30 Millionen Euro geschätzt. Die Römer würden ihr Supertalent wohl erst ab 60 Mio. die Freigabe erteilen. Neben dem FC Bayern München sollen auch Manchester City, Arsenal und Borussia Dortmund Interesse am 21-Jährigen besitzen.

In der aktuellen Saison absolvierte Cengiz Ünder bisher acht Pflichtspiele und steuerte dabei zwei Tore und vier Assists bei.

11.10.2018