Michael Grabner

© Sportreport

Der Bann der Arizona Coyotes und von Michael Grabner ist gebrochen. Im dritten Saisonspiel gelang dem neuen Arbeitgeber des ÖEHV-Teamspielers das erste Tor und der erste Sieg. Michael Grabner trug sich dabei auch zum ersten Mal in die Scorerwertung ein.

Nach zwei Niederlagen feiern die Arizona Coyotes einen 3:2-Auswärtssieg bei den bisher ungeschlagenen Anaheim Ducks. Vater des Erfolgs war war Gäste-Goalie Antti Raannta der alle 23 Torschüsse abwehrte und im Penaltyschießen nicht zu bezwingen war. Den entscheidenden Versuch verwandelte Nick Cousins.

Michael Grabner hatte dabei sein persönliches Erfolgserlebnis. Der 31-Jährige bereitete in Unterzahl den Treffer von Brad Richardson vor (26.) und trug sich erstmals in die Scorerwertung ein. Der ÖEHV-Teamstürmer erhielt 13:54 Minuten Eiszeit und feuerte dabei drei Torschüsse ab.

11.10.2018