Michael Raffl

© Andreas Robanser/Puckfans.at

Am Samstagnachmittag (US-Ortszeit) stand für die Philadelphia Flyers, mit ÖEHV-Teamstürmer Michael Raffl, das Heimspiel gegen die Las Vegas Golden Knights auf dem Programm. In diesem Spiel entschied nur ein Treffer.

Dieser fiel nach exakt 58:35 Minuten. Der zweite Saisontreffer von Cody Eakin sicherte den Gästen den knappen 0:1-Auswärtssieg.

Michael Raffl erhielt 13:28 Minuten Eiszeit. Der Villacher feuerte einen Torschuss ab und konnte zwei Hits in seiner persönlichen Statistik für sich verbuchen.

Die Philadelphia Flyers halten nun bei einer Bilanz von zwei Siegen und drei Niederlagen. Für die Las Vegas Golden Knights halten nun ebenfalls bei zwei Siegen haben aber bereits vier Spiele verloren.

14.10.2018