xxxxxxxxxALTxxxxxxxxx

© Sportreport

Am 3. April 2013 bestritt Österreichs Handball Männer Nationalteam zuletzt ein Heimspiel in Graz. Damals bezwang man in der EM-Quali Serbien mit 31:28. In weiterer Folge qualifizierte man sich erfolgreich für die EURO 2014, wo man, wie bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft, in Herning (DEN) spielte.

Am 28. Oktober bestreitet man gegen Vize-Europameister Schweden das Heim-Debüt im neuen Raiffeisen Sportpark Graz im, ebenfalls neuen, EHF EURO CUP. Bereits am 24. Oktober erfolgt der Auftakt auswärts gegen Vize-Weltmeister Norwegen. Bislang gastierte Österreichs Nationalteam 20 Mal in Graz, hält bei einer Bilanz von sieben Siegen, einem Unentschieden und zwölf Niederlagen.

Über fünf Jahre liegt das letzte Heimspiel in Graz zurück. An den Erfolg aus der damaligen EM-Quali gegen Serbien möchte man am 28. Oktober anschließen. Der Gegner: niemand geringerer als Vize-Europameister Schweden. Gemeinsam mit den Co-Veranstaltern Schweden und Norwegen, sowie Europameister Spanien, bestreitet Österreichs Handball Männer Nationalteam den neu geschaffenen EHF EURO CUP.

Zeitgleich zu den Terminen der Qualifikation zur EURO 2020 treten diese vier Nationen in Hin- und Rückspiel gegeneinander an um den Premierensieger zu ermitteln.

Schweden gastierte bislang einmal in Graz. Am 25. Februar 1977 musste sich die österreichische Auswahl den Skandinaviern mit 15:28 geschlagen geben.

Zwischen 1990 und 2006 bestritt Österreich fünf Spiele ohne Niederlage in der Landeshauptstadt. Die häufigsten Gegner in Graz waren bislang Bulgarien und die Schweiz. Während man gegen die Schweiz eine ausgeglichene Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage vorweist, hält man gegen Bulgarien eine positive Bilanz von zwei Siegen zu einer Niederlage.

In den bisher exakt 20 Spielen, die man in Graz bestritt, ging Österreich siebenmal als Sieger hervor, trennte sich einmal Unentschieden und musste zwölf Niederlagen einstecken.

Das bevorstehende Spiel gegen Schweden bildet eines der großen Highlights im Vorfeld der EURO 2020. Graz wird dann neben Wien eine Vorrunde beheimaten.

Presseinfo ÖHB

16.10.2018