FAC

© Sportreport

Am Samstag kommt es zur 17. Auflage des Duells zwischen dem FC Liefering und dem FAC in der 2. Liga. Nach der enttäuschenden 1:2-Heimniederlage der Floridsdorfer gegen das Tabellenschlusslicht aus Steyr soll in Salzburg wieder gepunktet werden.

Aktuell trennen beide Teams nur zwei Zähler in der Tabelle. Dennoch könnten die Vorzeichen vor der Partie kaum unterschiedlicher sein: Zwar musste der FAC in der vergangenen Runde eine bittere 1:2-Heimniederlage gegen den Tabellenletzten SK Vorwärts Steyr hinnehmen, doch vor allem auswärts zeigte sich das Team von Oliver Oberhammer in dieser Saison bisher gefährlich: In fünf Partien auf fremdem Platz holten die Floridsdorfer drei Siege und ein Remis bei nur einer Niederlage und können sich mit zehn in der Fremde geholten Punkten aktuell viertbestes Auswärtsteam der Liga nennen.

Die Jungbullen hingegen stehen nach zuletzt drei 1:2-Niederlagen in Folge unter Druck. Nach bisher elf gespielten Runden steht das Team von Coach Gerhard Struber mit 16 Punkten nur auf Rang sieben und hat mit dem SV Licht Loidl Lafnitz (16 Punkte), dem FC Wacker Innsbruck II (15), dem auf dem 10. Rang stehenden FAC Wien (14) und dem SKU Amstetten (13) einige direkte Verfolger hinter sich.

Oliver Oberhammer zum kommenden Match: „Gerade weil Liefering zuletzt drei Mal verloren hat, wird es eine extrem schwierige Partie für uns, denn das ist aktuell sicherlich nicht ihr Anspruch. Dennoch bin ich wie vor jedem Match optimistisch, denn wir haben einen qualitativ guten Kader. Liefering hat vor allem was das Pressing angeht hervorragend ausgebildete Spieler. Am Samstag wird vieles davon abhängen, wie wir verteidigen!“

Ein besonderes Spiel wartet in zwei Tagen auch auf FAC-Verteidiger Max Mayer, der vier Jahre im Nachwuchs der Mozartstädter gespielt und unter dem jetzigen Salzburg-Coach Marco Rose 2017 die UEFA Youth League gewonnen hat: „Nach vier Jahren in Salzburg ist es für mich natürlich eine besondere Partie. Liefering spielt ein extrem hohes Pressing, da werden wir am Samstag dagegenhalten müssen.“

Schiedsrichter der Partie ist Felix Ouschan. Der 28-jährige Unparteiische leitete den FAC zuletzt in der 7. Runde beim 1:0-Heimerfolg gegen die SV Ried.

2.Liga – 12. Runde
FC Liefering – FAC Wien
Sa., 27.11.2018 // 14.30 Uhr // Red Bull Arena, Salzburg
Schiedsrichter: Felix Ouschan

Medieninfo FAC

25.10.2018