Vienna Capitals, Orli Znojmo, #VICZNO

© Sportreport

Die Vienna Capitals bestreiten morgen Sonntag das zweite „Ost-Derby“ der Saison. Im Duell Spitzenreiter gegen Tabellenschlusslicht trifft das Team von Head-Coach Dave Cameron auf den HC Orli Znojmo. Die Caps wollen gegen die Tschechen, nach vier Spielen ohne Sieg, die Trendwende schaffen. Face-Off in der Erste Bank Arena ist um 17:30 Uhr.

23 Punkte trennen Tabellenführer spusu Vienna Capitals vom HC Orli Znojmo. Dennoch haben Wien und Znaim, die nur 90 Kilometer von einander entfernt sind, eines gemeinsam. Die letzten Spiele verliefen nicht so wie erhofft. Während die Adler aus der tschechischen Grenzstadt in den letzten acht Partien nur zwei Siege feierten, sind die spusu Vienna Capitals – nach ihrem Erfolgslauf mit 12 Siegen am Stück – bereits vier Spiele ohne Punkte. „Bei der gestrigen Niederlage in Graz sind die 99ers wesentlich entschlossener aufgetreten. Wenn du in dieser Liga dein Spiel nicht 60 Minuten durch ziehst, dann bekommst du Probleme. Da ist es egal ob Du gegen den Tabellenzweiten oder den Liga-Letzten spielst. Für uns macht das keinen Unterschied. Morgen gegen Znaim wartet auf mein Team wieder ein harter Nachmittag“, so HeadCoach Dave Cameron.

Im direkten Duell mit dem HC Orli Znojmo steht es in dieser Saison 1:0 für die spusu Vienna Capitals. Das erste Aufeinandertreffen am zehnten Spieltag gewannen die Cameron-Cracks auswärts mit 5:2. „Die Adler gehen immer hart in die Checks und spielen sehr körperbetont. Es wird wichtig sein, dass wir vom Start weg dagegenhalten. Wir werden alles daran setzen, dass wir mit einem positiven Gefühl in die Länderspielpause gehen“, so Verteidiger Phil Lakos.

Das morgige Heimspiel in der Erste Bank Arena steht ganz im Zeichen der jüngsten gelbschwarzen Supporter. Beim „Caps Kids Day“ warten viele tolle Attraktionen und mit u.a Kinderschminken, Kids Hockey Quiz, Showtraining der Vienna Capital Rookies u.v.m. ein buntes Rahmenprogramm. Dazu gelten die einzigartigen Family-Sektor-Preise in der ganzen Erste Bank Arena bzw. bei allen Vorverkaufsstellen (ausgenommen Kat. 1). Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt. Kinder im Alter von 11-14 Jahren zahlen EUR 5,-.

Tickets für das „Ost-Derby“ gibt es online unter http://bit.ly/Caps_EBEL_Tickets, in allen Vorverkaufsstellen, im Wien Ticket Callcenter 01/58885 und – je nach Verfügbarkeit – ab zwei Stunden vor Spielbeginn an den Abendkassen der Erste Bank Arena.

Medieninfo Vienna Capitals

03.11.2018