Rapid, Rapid Wien, Stefan Schwab

© Sportreport

Rapid-Kapitän Stefan Schwab nahm zur anhaltenden Krise in Hütteldorf Stellung. Georg Pangl, Chef des europäischen Ligenverbands, kämpft für die Rechte der kleinen Klubs. Andi Felder, Stefan Kraft, Michi Hayböck und Daniel Huber sprachen über die Änderungen in der Saisonvorbereitung. Karl Wendlinger analysierte das Formel-1-Rennen von Interlagos.

Tamara Lunger und Philipp Reiter berichteten vom Alpenquerungsprojekt „Der lange Weg.“ Das waren die Highlights von „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ vom 12. November 2018. Moderiert wurde die Sendung von Andreas Gröbl

Die Themen: Bergsteigen, MotoGP, Formel 1, Fußball, Skispringen
Die Gäste: Tamara Lunger, Philipp Reiter, Mike Leitner, Karl Wendlinger, Stefan Schwab, Georg Pangl, Andreas Felder, Stefan Kraft, Michael Hayböck, Daniel Huber
Stefan Schwab: „Es liegt nicht an der Einstellung.“ – Zitate-Service „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ am 12. November 2018

FUSSBALL – RAPID
„Jeder trägt die Schuld mit, da braucht sich keiner herausnehmen.“
Stefan Schwab will nicht mit dem Finger auf Einzelne zeigen.

„Im Winter müssen sich die Vereinsverantwortlichen und Spieler etwas überlegen.“
Stefan Schwab fordert eine Fehleranalyse vor dem Frühjahr.

„Wir tun uns schwer, wenn das Spiel in der 60. oder 70. Minute noch nicht entschieden ist. Durch die Dreifachbelastung schaffen wir es nicht, noch einmal zuzulegen.“
Stefan Schwab über den chronischen Leistungsabfall bei Rapid in der Schlussphase.

„Die Spieler müssen kritikfähig sein. Aber es liegt nicht an der Einstellung. Ich habe nicht das Gefühl, dass sich irgendjemand hängenlässt. Aber wir stehen irgendwann einmal an.“
Stefan Schwab über den Vorwurf, die Mannschaft würde nicht alles geben.

„Wenn uns Hartberg oder der WAC schlägt, werden bei ihnen riesen Emotionen frei. Wenn wir solche Mannschaften besiegen, ist die Freude nicht so groß, weil es sich jeder erwartet.“
Stefan Schwab über topmotivierte Underdogs.

FUSSBALL – FOOTBALL LEAKS
„Das Gerücht um die Super League gibt es schon seit 20 Jahren. Aber in Monaco haben wir die ganzen Details gesehen. Hinter dem Rücken der Uefa waren offenbar Gespräche im Gang, bei denen Profitgier mitgespielt hat.“
Georg Pangl zeigt sich über die von Football Leaks enthüllten Pläne der Topklubs irritiert.

„Das tägliche Brot gehört dazu. Das ist die nationale Meisterschaft, das sind die Derbys.“
Georg Pangl über eine Überreizung an Spitzenspielen.

„Jetzt sind die Regeln so scharf, dass die Klubs sofort sanktioniert werden und nicht wie früher erst nach zwei, drei Jahren in lauwarmer Art.“
Georg Pangl glaubt nicht, dass Klubs bei Übertretung des Financial Fair Play heute straffrei bleiben.

„Wenn diese Klubs eine private Liga machen wollen, sind sie aus dem organisierten Fußball draußen.“
Georg Pangl hätte kein Pardon mit den Mitgliedern einer allfälligen Super League.

SKISPRINGEN
„Wenn es in der Mannschaft läuft, ist eine andere Lockerheit drinnen.“
Stefan Kraft über die Bedeutung eines starken Teams.

„Ein kompaktes Team zeichnet aus, dass die jungen und arrivierten Springer an einem Strang ziehen und sich gegenseitig pushen.“
Andreas Felder über die Chemie bei den ÖSV-Adlern.

„Ich will niemandem etwas aufzwingen, weil es jeder letztlich für sich selber tut. Aber sie sollen mit vollem Engagement dahinter sein. Ich weiß, dass man nur mit sehr viel Arbeit nach oben kommen kann.“
Andreas Felder gibt seinen Athleten bei aller Strenge auch Freiheiten.

„Wir versuchen gemeinsam, den Karren wieder in Schwung zu bringen. Je weniger Reibungspunkte entstehen, desto besser funktioniert es.“
Andreas Felder über sein Verhältnis zum nordischen Direktor Mario Stecher.

MOTOGP
„Dani ist jahrelang in der Spitze mitgefahren und weiß, wie sich ein Siegermotorrad angreift. Der Kommentar vom Fahrer ist sehr wichtig.“
Mike Leitner über die neue Rolle von Dani Pedrosa als KTM-Testfahrer.

„Die japanischen Marken sind 20, 30 Jahre in diesem Sport, wir erst die zweite Saison. “
Mike Leitner, einst bei Honda beschäftigt, will KTM nicht mit anderen Herstellern vergleichen.

Medieninfo Servus TV/“Sport und Talk aus dem Hangar-7“

13.11.2018