Rob Daum

© Sportreport

Nach etwas mehr als einem Jahr ist die Zeit von Ex-Black Wings Linz-Trainer Rob Daum als Head Coach der Iserlohn Roosters abgelaufen. Wie das DEL-Team am Mittwoch mitteilte wurde der 60-Jährige mit sofortiger Wirkung von seiner Aufgabe „freigestellt“.

Als Entscheidung für die Trennung wurde mit der „sportlichen Entwicklung der Mannschaft in den zurückliegenden Wochen“ genannt. In der aktuellen Tabelle der DEL liegen die Iserlohn Roosters an elfter Stelle.

Vor seiner Zeit in Deutschland betreute Rob Daum ab der Saison 2011/12 für sechs Saisonen die Black Wings Linz. Nach der Spielzeit 2016/17 trennten sich die Wege der Oberösterreicher und des Kanadiers.

21.11.2018