xxxxALTxxxx

© Sportreport

Der Vorstand des FC Red Bull Salzburg und Geschäftsführer Stephan Reiter haben ihre Zusammenarbeit bis 30. Juni 2021 verlängert. Der 47-jährige Salzburger ist seit 01. Februar 2017 in dieser Funktion und damit hauptverantwortlich für alle kaufmännischen Agenden bei den Roten Bullen.

Harald Lürzer, Vorstandsvorsitzender des FC Red Bull Salzburg, freut sich über das sehr gut eingespielte, erfolgreiche Führungsduo und die Fortsetzung des gemeinsamen Weges: „Unser Klub hat sich in den letzten zwei Jahren unter der Führung von Stephan Reiter gemeinsam mit Sportdirektor Christoph Freund in allen Bereichen außerordentlich entwickelt. Ergänzend zu den sportlichen Erfolgen der letzten Jahre ist es auch in wirtschaftlicher und struktureller Hinsicht sehr positiv vorangegangen. Deshalb ist die Vertragsverlängerung mit Stephan Reiter für den FC Red Bull Salzburg ein wichtiger und logischer Schritt für die Zukunft.“

21.11.2018