Amadou Haidara

© Sportreport

Hiobsbotschaft für den österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg – Mittelfeldmotor Amadou Haidara fällt verletzungsbedingt gleich mehrere Monate aus.

Wie die „Bullen“ am Donnerstag via Twitter mitteilen zog sich der 20-ährige eine Bänderverletzung im Knie zu. In den kommenden vier Monaten muss Red Bull Salzburg somit auf die Dienste von Amadou Haidara auskommen.

In der jüngeren Vergangenheit wurde darüber spekuliert, dass Mittelfeldspieler in der Winterpause von Red Bull Salzburg zum Schwesternverein RB Leipzig in die Bundesliga wechseln würde. Ob dieser Transfer nun über die Bühne geht darf bezweifelt werden.

In der aktuellen Saison absolvierte Amadou Haidara 21 Pflichtspiele für die Bullen und steuerte dabei drei Tore und sechs Assists bei. Sein aktueller Vertrag läuft übrigens bis Sommer 2022. Der Marktwert des Nationalspielers aus Mali wird auf 15 Millionen Euro geschätzt.

22.11.2018