Basketball

© Sportreport

Kurz vor Weihnachten tragt die ADMIRAL Basketball Bundesliga in Zusammenarbeit mit ihren Vereinen erstmals die „Bluelight Games“ aus. Alle Spiele der 11. und 20. Runde stehen unter dem Motto „Wir bringen die Retter unter die Bretter!“. Feuerwehr, Polizei und sämtliche Rettungsorganisationen erhalten bei diesen insgesamt zehn Spielen gegen Vorlage ihres Dienstausweises freien Eintritt.

Damit wollen sich die ABL und ihre Vereine für das ganzjährige Engagement dieser Hilfsorganisationen bedanken und ihnen einen Einblick in unsere spektakuläre und hoch attraktive Sportart geben.

„Bluelight Games“ der 11. Runde
Sa, 15.12.2018 um 19.00 Uhr: Kapfenberg Bulls – Vienna D.C. Timberwolves
Sa, 15.12.2018 um 19.00 Uhr: Raiffeisen Fürstenfeld Panthers – Swans Gmunden
Sa, 15.12.2018 um 20.05 Uhr: Unger Steel Gunners Oberwart – Arkadia Traiskirchen Lions
So, 16.12.2018 um 18.00 Uhr: BC Hallmann Vienna – Raiffeisen Flyers Wels
So, 16.12.2018 um 18.00 Uhr: UBSC Raiffeisen Graz – Klosterneuburg Dukes

„Bluelight Games“ der 20. Runde
Do, 24.01.2019 um 18.30 Uhr: Arkadia Traiskirchen Lions – Unger Steel Gunners Oberwart
Do, 24.01.2019 um 19.00 Uhr: Vienna D.C. Timberwolves – Kapfenberg Bulls
Do, 24.01.2019 um 19.00 Uhr: Klosterneuburg Dukes – UBSC Raiffeisen Graz
Do, 24.01.2019 um 19.00 Uhr: Swans Gmunden – Raiffeisen Fürstenfeld Panthers
Do, 24.01.2019 um 19.30 Uhr: Raiffeisen Flyers Wels – BC Hallmann Vienna

Presseinfo ABL/Profs Media

10.12.2018