Graz99ers, Erik Kirchschläger

© Sportreport

Der Verletzungsteufel hat schon wieder zugeschlagen. Nachdem Ken Ograjensek bereits einige Wochen dem Team der 99ers nicht zur Verfügung steht, erwischte es gestern im Spiel gegen den EC KAC auch noch Erik Kirchschläger.

Nach einem Check verletzte sich der Verteidiger an der Hand , wo heute auch ein Bruch festgestellt werden konnte. Kirchschläger wird dem Team somit in den kommenden 6 Wochen nicht zur Verfügung stehen. Die Verantwortlichen müssen nun natürlich reagieren und haben bereits Kontakt zu diversen Spielern aufgenommen.

27.12.2018