xxxxALTxxxx

© Sportreport

Der Österreichische Handballbund und SALMING haben sich auf eine Partnerschaft geeinigt und gehen ab sofort gemeinsame Wege, wobei SALMING als offizieller Schuhausrüster des ÖHB auftreten wird. Eine der Hauptkompetenzen des schwedischen Sportartikelausrüsters im Handballbereich sind Hallenschuhe.

SALMING wird in diesem Bereich den Österreichischen Handballbund als Schuhausrüster unterstützen.

Teamchef Patrekur Jóhannesson
SALMING, bereits seit Jahren im Handballsponsoring aktiv und unter anderem auch Partner der Europäischen Handballföderation (EHF), wird ab sofort auch als Schuhausrüster des Österreichischen Handballbundes fungieren.

Neben TV-Präsenzen für SALMING bei den Spielen des Männer- als auch Frauen-Nationalteams werden im Rahmen der Kooperation auch teilweise Spieler des Österreichischen Herren- und Frauen-Nationalteams, sowie auch der Betreuerstab mit den Top Modellen von SALMING ausgestattet werden. Neben der werblichen Präsenz wird es auch Sonderangebote und attraktive Vereinsangebote für die Österreichische Handballfamilie geben.

Siegfried Sendlhofer, CEO SALMING Sports Austria: „Wir sind überzeugt, dass die Agilität und der einzigartige Grip unserer Handballschuhe dem österreichischen Handballteam noch besser helfen werden all Ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Let´s dominate the Court!“

Gerhard Hofbauer, Präsident Österreichischer Handballbund: „Handballschuhe sind eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für unsere Teamspieler. Insofern freut es uns sehr, dass wir mit SALMING in diesem Segment einen hochqualitativen Partner und Spezialisten gefunden haben.“

Presseinfo ÖHB

08.01.2019