Peter Zulj, Sturm Graz, FC Empoli

© Sportreport

Bekanntlich im Sommer gab es um Peter Zulj von Sturm Graz einige Transfergerüchte. Nun scheint ein italienischer Verein erneut seine Fühler nach dem Spielmacher der „Blackies“ ausgestreckt zu haben.

Wie „Sky Sport Italia“ berichtet soll der FC Empoli ein Angebot für den 25-Jährigen vorbereiten. Ob dieses wirklich hoch die Ablösesumme darin ist? Darüber liegen aktuell keine Informationen vor.

Die Italiener möchten sich im Abstiegskampf der Serie A verstärken. Der FC Empoli liegt aktuell nur auf Platz 17 und befindet sich drei Punkte über dem ominösen Strich.

Zurück zu Peter Zulj. Der 25-Jährige steht bis Sommer 2020 bei Sturm Graz unter Vertrag. Sein Marktwert wird auf knapp fünf Millionen Euro geschätzt. In der aktuellen Saison absolvierte Peter Zulj 23 Pflichtspiele für die „Blackies“ und steuerte dabei fünf Tore und vier Assists bei.

10.01.2019