Volleyball

© Sportreport

Die ÖVV-Mädchen (Jg. 2004 u. j.) konnten beim EM-Quali-Turnier im slowakischen Puchov ihr Kreuzspiel gegen Israel souverän 3:0 (25:17, 25:19, 25:11) für sich entschieden und zogen in die zweite Runde ein. Topscorerinnen waren Anastasija Simic (16), Marie Bruckner (13) und Lina Hinteregger (10).

ÖVV-Co-Trainerin Katharina Almer: „Das bessere Team mit der solideren Annahme hat gewonnen. Wir konnten uns heute näher an unser Leistungspotential herantasten!“

Topscorerin Anastasija Simic: „Es lief besser als gestern. Wir sind als Team aufgetreten und waren am Service und im Angriff auch mutiger als in unseren ersten drei Spielen.“

Am Sonntag trifft der rotweißrote Volleyball-Nachwuchs im Duell um Platz fünf auf Kroatien. Das Finale bestreiten Gastgeber Slowakei und Slowenien. Nur der Sieger hat das EM-Ticket in der Tasche.

ÖVV-Burschen in Maribor um Platz drei
Das ÖVV-Jugend-Nationalteam der Burschen (Jg. 2003 u. j.) hat beim EM-Qualifikationsturnier in Maribor das Finale und damit die Chance auf das direkte Endrunden-Ticket verpasst. Die U17-Auswahl von Trainerin Nina Sawatzki musste sich Favorit und Gastgeber Slowenien 1:3 (21:25, 18:25, 25:21, 16:25) geschlagen geben. Topscorer Österreichs waren Tim Berger (11), Michael Czerwinski und Julian Zagar (je 10).

ÖVV-Teamtrainerin Nina Sawatzki: „Sie waren im Angriff zu stark. Wir haben sie wiederum nicht stark genug angegriffen. Den Druck unseres Service aus dem dritten Satz haben wir leider im 4. nicht mehr aufrecht erhalten können.“

Die ÖVV-Burschen spielen am Sonntag gegen Slowakei um Platz drei. Slowenien trifft im Endspiel auf Tschechien. Wie bei den Mädchen kann nur der Sieger schon für die Endrunde planen. Das ÖVV-Team hatte sich bereits mit dem Erreichen des Halbfinales den Einzug in die zweite Quali-Runde gesichert.

Diese steigt für Mädchen wie Burschen Ende April. Danach werden alle Endrunden-Teilnehmer feststehen. Die WU16-EM und MU17-EM gehen vom 10. bis 31. Juli in Italien und Kroatien bzw. Bulgarien in Szene.

EM-Qualifikation ÖVV-Jugend-Nationalteams, 1. Runde
U16-Mädchen (Jg. 2004 u. j.) in Puchov/SVK

Gruppe A: Österreich, Ungarn, Slowakei, Zypern
Gruppe B: Tschechien, Kroatien, Slowenien, Israel

Spielplan ÖVV-Team
09.01.: Österreich vs. Ungarn 1:3 (19:25, 9:25, 25:21, 18:25)
10.01.: Österreich vs. Zypern 3:1 (25:19, 19:25, 25:17, 25:20)
11.01.: Österreich vs. Slowakei 0:3 (13:25, 24:26, 15:25)

Kreuzspiel
12.01.: Österreich vs. Israel 3:0 (25:17, 25:19, 25:11)

Spiel um Platz 5
12.01.: Österreich vs. Kroatien

U17-Burschen (Jg. 2003 u. j.) in Maribor/SLO
Gruppe A: Ungarn, Slowakei, Slowenien, Zypern
Gruppe B: Österreich, Tschechien, Kroatien, Israel

Spielplan ÖVV-Team
09.01.: Österreich vs. Kroatien 3:0 (25:22, 25:18, 25:12)
10.01.: Österreich vs. Israel 3:0 (25:17, 25:16, 25:20)
11.01.: Österreich vs. Tschechien 1:3 (25:17, 21:25, 19:25, 18:25)

Semifinale
12.01., 17.30: Österreich vs. Slowenien 1:3 (21:25, 18:25, 25:21, 16:25)

Spiel um Platz 3
13.01.: Österreich vs. Slowakei

Kader ÖVV-Jugend-Nationalteams
U16-Mädchen (Jg. 2004 u. j.)
Lorena BRANDHOFER (ASKÖ Purgstall)
Marie BRUCKNER (TSV Sparkasse Hartberg)
Erna GARIBOVIC (PSV VBG Salzburg)
Lina HINTEREGGER (blum VBC Höchst)
Nicole HOLZINGER (ATSC Wildcats Klagenfurt)
Nicole JERNEJ (Wörthersee Löwen Klagenfurt)
Evelyn KRESSER (blum VBC Höchst)
Müjde KÜCÜKOGUL (VC Raiffeisen Dornbirn)
Antonia LOZIC (ATSC Wildcats Klagenfurt)
Maja NÖHRER (SSV HiB Liebenau)
Lea Martina SAKOPARNIG (ASKÖ Linz Steg)
Anastasija SIMIC (volley16wien)
Sarah SPIEGEL (VC Raiffeisen Dornbirn)
Rebecca TRIBUS (VC Raiffeisen Wolfurt)

Betreuer:
Trainer: Olaf MITTER
Co Trainerin: Katharina ALMER

U17-Burschen (Jg. 2003 u. j.)
Tim BERGER (VV Döbling)
Michael CZERWINSKI (hotVolleys Wien)
Erik DOBLER (ASKÖ Linz Steg)
Lukas GLATZ (TSV Hartberg)
Timo HAMMARBERG (VC Wiener Neustadt)
Richard HENSEL (hotVolleys Wien)
Jacob KITZINGER (SK Posojilnica Aich/Dob)
Kilian MEIER (VC Fürstenfeld)
Samuel MÜLLER (hotVolleys Wien)
Jonas MÜRZL (VBC Steyr)
Simon PANSY (UVC Holding Graz)
Mario RAAB (ASKÖ Linz Steg)
Elia STOSCH (UVC Holding Graz)
Julian ZAGAR (UVC Holding Graz)

Betreuer:
Trainerin: Nina SAWATZKI
Co Trainer: Andreas REISER

Presseinfo ÖVV

12.01.2019