Huber gewinnt Duell mit Kovacs

© Sportreport

Titelverteidiger und Tabellenführer Thüringer HC gewann Mittwochabend das Schlagerspiel der 12. Bundesliga-Runde gegen die TuS Metzingen dank einer starken zweiten Halbzeit 28:26 (12:14). Kreisläuferin Josefine Huber steuerte zum Heimerfolg sechs Tore bei, Patricia Kovacs zeichnete für vier Treffer der drittplatzierten Gäste verantwortlich. Das Team von ÖHB-Damen-Headcoach Herbert Müller hat bislang noch keinen Punkt abgegeben!

Die SG BBM Bietigheim ist dem Meister allerdings weiter auf den Fersen. Ines Ivancok und Co. fertigten das abgeschlagene Schlusslicht SV Union Halle-Neustadt 36:19 (17:7) ab. Die ÖHB-Teamspielerin erzielte drei Tore. Bietigheim hat wie der THC noch eine weiße Weste, allerdings ein Spiel weniger ausgetragen. Am kommenden Mittwoch kommt es in der MHPArena Ludwigsburg zum Gipfeltreffen der beiden Top-Teams.

Bereits am Samstag bestreitet Bietigheim bei Esbjerg (DEN) sein drittes Spiel in der EHF-Cup-Gruppenphase (Pool A). Die ersten beiden Partien konnten gewonnen werden. Metzingen (Pool B) reist ebenfalls nach Dänemark, tritt am Sonntag bei Herning-Ikast Handbold an. In vier Vierergruppen werden bis 10. Februar Hin- und Rückrunde gespielt. Jeweils die Top-2 steigen ins Viertelfinale auf.

Legionärinnen
Women’s Champions League-Hauptrunde, 1. Spieltag
Gruppe 2

27.01., 14:00: Thüringer HC – FTC-Rail Cargo Hungaria (HUN)
Josefine Huber, Beate Scheffknecht verletzt (beide THC)

EHF-Cup-Gruppenphase, 2. Spieltag
Gruppe A
19.01., 13:00: Team Esbjerg (DEN) – SG BBM Bietigheim (GER)
Ines Ivancok (Bietigheim)

Gruppe B
20.01., 16:00: Herning-Ikast Handbold (DEN) – TusSies Metzingen (GER)
Patricia Kovacs (Metzingen)

Challenge Cup-Achtelfinale
02.02., 18:30: Rincon Fertilidad Malaga (ESP) – K.H.F. Istogu (KOS)
03.02., 10:00: K.H.F. Istogu (KOS) – Rincon Fertilidad Malaga (ESP)
Ines Rein (Malaga)

Deutsche Frauen Bundesliga, 12. Runde
16.01.: Thüringer HC – TuS Metzingen 28:26 (12:14)
Josefine Huber 6 Tore (THC) bzw. Patricia Kovacs 4 Tore (Metzingen)

16.01.: SG BBM Bietigheim – SV Union Halle-Neustadt 36:19 (17:7)
Ines Ivancok 3 Tore (Bietigheim)

19.01., 18:00: Neckarsulmer Sport-Union – FRISCH AUF Göppingen
Johanna Schindler (Göppingen)

23.01., 19:30: Borussia Dortmund – VfL Oldenburg
Kristina Logvin (Oldenburg)

2. Deutsche Frauen Bundesliga, 15. Runde
19.01., 18:00: 1. FSV Mainz 05 – TV Beyeröhde-Wuppertal
Carina Gangel (Mainz)

19.01., 18:15: VfL Waiblingen – Füchse Berlin
Fabienne Humer (Berlin)

Rumänische Liga Nationala, 13. Runde
20.01., 16:30: HCM Ramnicu Valcea – CSM Gloria Bistrita
Torfrau Petra Blazek (Valcea)

Kroatische 1. HRL, 12. Runde
19.01., 17:00: Sesvete Agroproteinka – RK Lokomotiva Zagreb
Torfrau Antonija Curic (Zagreb)

Frankreich LFH Division 1, 13. Runde
16.01.: Paris 92 – ES Besancon 28:33 (13:19)
Sonja Frey (Paris)

Schweizer SPAR Premium League, 12. Runde
18.01., 19:30: LC Brühl Handball – Yellow Winterthur
Fabienne Tomasini, Martina Goricanec (beide Brühl)

Division de Honor Spanien, 13. Runde
26.01., 19:30: Prosetecnisa Zuazo – Rincon Fertilidad Malaga
Ines Rein (Malaga)

Pressinfo ÖHB/Agentur sportlive

16.01.2019