Dimitri Oberlin

© Sportreport

Die sportliche Zukunft des ehemaligen Red Bull Salzburg-Stürmers Dimitri Oberlin ist geklärt. Der mittlerweile 21-Jährige Stürmer wechselt vom FC Basel in die Serie A nach Italien.

Der FC Empoli leiht den Schweizer bis zum Ende der Saison 2019/20 aus. Danach besitzen die Toskaner eine Kaufoption. Weitere Informationen dazu liegen nicht vor.

Dimitri Oberlin spielte in dieser Saison beim FC Basel nur eine untergeordnete Rolle. In 23 (Joker-)Pflichtspielen steuerte der 21-Jährige einen Treffer bei. Von Sommer 2016 stand der Schweizer zwei Saisonen bei Red Bull Salzburg unter Vertrag. Ein halbes Jahr verliehen ihm die Bullen an SCR Altach. In 41 Spielen in der höchsten österreichischen Liga brachte es der einfache Schweizer Nationalspieler auf 13 Tore und sieben Assists.

01.02.2019