Benjamin Nissner

© Sportreport

Benjamin Nissner von den spusu Vienna Capitals gewann die Wahl zum EISNER Auto Young Star des Monats Jänner 2019.

Der EISNER Auto YoungStar des Monats Jänner 2019 heißt Benjamin Nissner und kommt von den spusu Vienna Capitals. Der Stürmer setzte sich in der unter Fans, Nationalteam Trainer und www.servushockeynight.com/Erste Bank Eishockey Liga-Experten durchgeführten Wahl klar vor Florian Baltram (EC Red Bull Salzburg) und Jan Bulin (HC Orli Znojmo) durch.

Benjamin Nissner gehört zu den Aufsteigern des Jahres! Der 21-Jährige ging für die spusu Vienna Capitals in dieser Saison bisher in allen 44 Spielen auf Tor- und Punktejagd und kam dabei auf starke 23 Punkte (9G/14A, Plus-Minus: +11), u.a. traf er seit Jahresbeginn schon fünf Mal und erzielte zudem zwei Assists. Nissner spielte mit dem Hauptstadt-Klub 2018/19 außerdem in der Champions Hockey League und debütierte bereits im A Nationalteam.

Nissner wird im Rahmen eines der nächsten Heimspiele der spusu Vienna Capitals als EISNER Auto YoungStar des Monats Januar 2019 ausgezeichnet. Der 21-Jährige erhält eine hochwertigen Glastrophäe als Preis. Außerdem steht der Wiener nach Dario Winkler (EC Red Bull Salzburg), Felix Maxa (EC Panaceo VSV) und Bernd Wolf (EC Panaceo VSV) als vierter Kandidat der EISNER Auto YoungStar-Wahl der Saison 2018/19 ab Sonntag, dem 09. April 2019 fest.

Die nächste EISNER Auto Young Star Wahl des Monats (Feber 2019) startet mit fünf Talenten am Sonntag, dem 03. März 2019 auf www.erstebankliga.at.

EISNER Auto YoungStar des Monats Jänner 2019:
1.Benjamin Nissner (spusu Vienna Capitals) 14 Punkte
2. Florian Baltram (EC Red Bull Salzburg) 9 Punkte
3. Jan Bulin (HC Orli Znojmo) 8 Punkte*
4. Christof Kromp (EC Panaceo VSV) 8 Punkte*
5. Henrik Neubauer (Dornbirn Bulldogs) 6 Punkte
*Bei Punktegleichheit entscheidet die Fan-Wahl

Fan-Vote:
1. Jan Bulin (HC Orli Znojmo) 5 Punkte
2. Benjamin Nissner (spusu Vienna Capitals) 4 Punkte
3. Henrik Neubauer (Dornbirn Bulldogs) 3 Punkte
4. Christopf Kromp (EC Panaceo VSV) 2 Punkte
5. Florian Baltram (EC Red Bull Salzburg) 1 Punkt

Wahl Nationalteam Trainer:
1. Benjamin Nissner (spusu Vienna Capitals) 5 Punkte
2. Florian Baltram (EC Red Bull Salzburg) 4 Punkte
3. Christof Kromp (EC Panaceo VSV) 3 Punkte
4. Henrik Neubauer (Dornbirn Bulldogs) 2 Punkte
5. Jan Bulin (HC Orli Znojmo) 1 Punkt

Vote www.servushockeynight.com Liga-Experten
1. Benjamin Nissner (spusu Vienna Capitals) 5 Punkte
2. Florian Baltram (EC Red Bull Salzburg) 4 Punkte
3. Christof Kromp (EC Panaceo VSV) 3 Punkte
4. Jan Bulin (HC Orli Znojmo) 2 Punkte
5. Henrik Neubauer (Dornbirn Bulldogs) 1 Punkt

06.02.2019