Red Bull Salzburg, Marco Rose

© Sportreport

Die heutige Auslosung im UEFA-Hauptquartier in Nyon (Schweiz) hat dem FC Red Bull Salzburg im Achtelfinale der Europa League den SSC Napoli als attraktiven und schwierigen Gegner beschert.

Aus der Champions League nach Salzburg
Die Italiener waren in der letzten Saison hinter Juventus Vizemeister, die aktuelle Tabelle der Serie A trägt dasselbe Bild.
In der vergangenen Europa League-Runde warf das Team von Trainer Carlo Ancelotti den FC Zürich (5:1) aus dem Bewerb. Die Italiener kommen, so wie schon Club Brugge, aus der Champions League, wo sie in einer extrem starken Gruppe mit Liverpool, Paris Saint-Germain und Roter Stern Belgrad knapp Dritter wurden.

Die Roten Bullen stehen nach 2014 (out gegen den FC Basel mit 1:2) und 2018 (weiter gegen Borussia Dortmund mit 2:1) zum dritten Mal im Achtelfinale der Europa League.

Spieltermine
Donnerstag, 7. März 2019, 21:00 Uhr
SSC Napoli – FC Red Bull Salzburg

Donnerstag, 14. März 2019, 18:55 Uhr
FC Red Bull Salzburg – SSC Napoli

Statements
Christoph Freund: „Napoli ist ein richtiger Brocken, ein großer Verein und eine italienische Traditionsmannschaft. Sie waren in den letzten Jahren hinter Juve stets die Nummer zwei in Italien und haben heuer eine herausragende Gruppenphase in der Champions League gespielt. Sie sind in einer ganz schwierigen Gruppe nur knapp ausgeschieden. Wir haben also eine spannende und große Aufgabe vor uns, und ich bin überzeugt, dass das Heimspiel ausverkauft sein wird.“

Marco Rose: „Wir freuen uns total über dieses Los, denn wir spielen gegen einen großartigen Verein. Napoli war in den letzten Jahren in Italien immer vorne mit dabei, hat heuer in einer ganz schwierigen Gruppe Champions League gespielt. Es wird wieder eine große Herausforderung für uns. Wir werden auch diesmal wieder versuchen, mit dieser Aufgabe zu wachsen, wollen dabei aber auch unsere anderen Aufgaben drum herum erledigen, weil die ganz wichtig sind für uns.“

Treue lohnt sich: Infos zum Kartenvorverkauf
Vorverkaufsstart für diese Begegnung ist Dienstag, der 26. Februar 2019, weitere Informationen zu den einzelnen Verkaufsphasen folgen noch heute auf www.redbullsalzburg.at.

weiterführende Links:
– Die Auslosung im Überblick

Medieninfo Red Bull Salzburg

22.02.2019