Kadiri, Mo Kadiri, Mohammed Kadiri, #faklive

© Sportreport

Die Winterpause in der russischen Premier Liga endete am Samstag für Arsenal Tula mit dem Austria-Leihspieler Mohammed Kadiri mit einem Heimspiel gegen ZSKA Moskau. Den Gastgebern gelang dabei ein überraschender Heimsieg.

Durch Tore von Djordjevic (48,) und Kangwa (88.) feiert Arsenal Tula (Anm.: Verbesserung vom 12. auf den 9. Tabellenplatz) einen 2:0-Erfolg gegen den Tabellendritten aus der russischen Hauptstadt.

Austria Wien-Leihspieler Mohammed Kadiri spielte wie bereits vor der Winterpause auf der Position im zentralen Mittelfeld durch. Der 22-Jährige ist seit dem Positionswechsel aus der Innenverteidigung nach vorne aus der Startelf von Arsenal Tula nicht mehr wegzudenken.

02.03.2019