Pavao Pervan

© Sportreport

Oliver Glasner wird neuer Trainer vom VfL Wolfsburg. Sky sprach exklusiv mit seinem Ex-Schützling Pavao Pervan auf den er bei seinem neuen Klub wieder trifft und Sportdirektor Marcel Schäfer.

Pavao Pervan (Torhüter VfL Wolfsburg und früher LASK)
… darüber was Glasner in Wolfsburg erwartet: ,,Ich glaube, dass er sich auf ein perfektes Umfeld freuen kann und auf Leute, die, wenn es einmal nicht so gut laufen sollte, nicht so ungut reagieren wie bei gewissen anderen Vereinen. Außerdem glaube ich, dass er durch unsere Führung absolute Rückendeckung haben wird, weil sie voll überzeugt von ihm sind.“

…darüber was die Mannschaft von Glasner zu erwarten hat: ,,Es wird spannend zu beobachten, wie die Mannschaft auf das neue System reagiert. Ich glaube, dass niemand etwas gegen Offensiv-Fußball, wie ihn Oliver Glasner beim LASK praktiziert hat, einzuwenden hat.“

…über seine eigenen Ziele und Erwartungen (Pervan bestritt zuletzt drei Spiele in Folge): ,,Du spielst gegen Top-Mannschaften. Gegen Spieler, die du früher im Fernsehen gesehen hast. Das macht natürlich Spaß und ist gleichzeitig eine riesen Herausforderung. Man muss aber auch mit viel Selbstvertrauen in die Spiele gehen. Man darf aber auch nicht zu viel Respekt haben – man muss es auch genießen können.“

Marcel Schäfer (Sportdirektor VfL Wolfsburg)
…über das Engagement von Glasner: ,,Wir haben seine Entwicklung sehr aufmerksam verfolgt. Ich glaube auch, dass es für ihn wichtig war, ein Gefühl dafür zu bekommen, wo der VfL Wolfsburg hin möchte und wie wir Wolfsburg-Funktionäre ticken. Wir waren da sehr schnell auf einem Nenner.“

Medieninfo Sky Österreich

24.04.2019