Tero Koskiranta

© Sportreport

Die sportliche Zukunft des finnischen Stürmers Tero Koskiranta ist geklärt. Nach einer Saison beim ungarischen EBEL-Vertreter Fehervar wechselt der 34-Jährige nach Deutschland.

Wie das DEL2-Team Ravensburg Towerstars am Dienstag mitteilt erhält der Angreifer einen Vertrag für die kommende Saison. Nähere Details zu seinem Kontrakt liegen aktuell nicht vor.

Tero Koskiranta war in den letzten beiden Saisonen in der Erste Bank Eishockey Liga aktiv auf dem Eis. Nachdem er in der Spielzeit 2017/18 für Medvescak Zagreb spielte wechselte der Finne nach Ungarn zu Fehervar. In der Saison 2018/19 brachte es der Finne in 59 Spielen (Anm.: Play-offs inkl.) auf 46 Scorerpunkte (12 Tore, 34 Assists). Weiters standen für Koskiranta ein Wert von +1 in der Plus/Minus-Wertung und 32 Strafminuten zu Buche.

07.05.2019