Miklos Rajna

© Sportreport

Die sportliche Zukunft des ehemaligen Fehervar-Goalie Miklos Rajna ist geklärt. Der 27-Jährige wechselt zwar innerhalb von Ungarn wird aber in der kommenden Saison weiter in der slowakischen Liga auf dem Eis stehen.

Wie das Team „DVTK Jegesmedvek“ am Montag mitteilt erhält der Schlussmann einen Vertrag für die kommende Saison. Nähere Informationen zu seinem Kontrakt liegen nicht vor.

Miklos Rajna spielte aber der Saison 2012/13 bis zum Ende der Spielzeit 2017/18 für den ungarischen EBEL-Vertreter Fehervar. Dabei wurde er in 109 Grunddurchgangsspielen eingesetzt.

13.05.2019