Toto Cup

© Sportreport

Der First Vienna FC 1894, Tabellenführer der 2. Landesliga, und der Stadtliga-Zweite ASK Elektra bestreiten am kommenden Mittwoch im Ernst-Happel-Stadion das 31. Finale des „Wiener Toto Cup der Österreichischen Lotterien“!

Die Döblinger setzten sich Dienstagabend gegen den FavAC 3:2 (2:0) durch. Philip Schneider (1.), Martin Demic (33.) und Floris Van Zaanen (46.) hatten die Gastgeber auf der Hohen Warte komfortable in Führung gebracht. Doch Kadir Dozhghar (Strafstoß, 55.) und Arnel Mandalovic (59.) sorgten dafür, dass es nochmals spannend wurde. Die Vienna überstand aber die hektische Schlussphase und brachte den Sieg bei Nieselregen ins Trockene.

Im zweiten Halbfinale empfing Mittwochabend Fach-Donaufeld im „Stadtliga-Duell“ Elektra. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle mit 4:1 gerecht, allerdings erst nach Verlängerung! Die Hausherren konnten durch Philip Wendl (36.) vorlegen, Lukas Zisser (72.) besorgte den Ausgleich. Zu Beginn der Verlängerung brachte Rares Sergiu Chiorean (91.) Elektra auf die Siegerstraße. Kiril Ognyanov (105.) sorgte für die Vorentscheidung, Brian Brem (118.) für den Schlusspunkt.

Sowohl die Vienna als auch Elektra konnten den Wiener Toto Cup schon einmal für sich entscheiden. Die Döblinger gewannen vor 12 Jahren, damals mit ihrer U23-Auswahl, die Leopoldstädter sicherten sich 2017 den Pokal. Der Sieger erhält nicht nur 5.000 Euro Preisgeld, sondern ist auch zur Teilnahme am nächsten ÖFB Cup-Bewerb (1. Runde) berechtigt.

Wiener Toto Cup der Österreichischen Lotterien

Halbfinale (14./15. Mai)
14.05.: First Vienna FC 1894 – Fav AC 3:2 (2:0)
Naturarena Hohe Warte
Tore: Philip Schneider (1.), Martin Demic (33.), Floris Van Zaanen (46.) bzw. Kadir Dozhghar (Strafst., 55.), Arnel Mandalovic (59.)

15.05.: Fach-Donaufeld – ASK Elektra 1:4 n.V. (1:1, 1:0)
Donaufeld-Platz
Tore: Philip Wendl (36.) bzw. Lukas Zisser (72.), Rares Sergiu Chiorean (91.), Kiril Ognyanov (105.), Brian Brem (118.)

Finale (22. Mai, Ernst-Happel-Stadion)
22.05., 19.30: First Vienna FC 1894 – ASK Elektra
EINTRITT FREI

Vorspiel DSG Cup-Finale
22.05., 17:15: DSG Cover-Direct SC – DSG Südtirol 07
EINTRITT FREI

Medieninfo WFV

15.05.2019