Rapid Wien, Sturm Graz

© Sportreport

Am Donnerstag steht das Hinspiel im Europa League-Play-off der Tipico Bundesliga zwischen Rapid Wien und Sturm Graz auf dem Programm. Zahlen, Daten und Wissenswertes im Vorfeld des Spiels im Allianz Stadion.

Donnerstag, 30.05.2019, 17:00 Uhr, Allianz Stadion (live bei Sky), Schiedsrichter Oliver Drachta
– Der SK Puntigamer Sturm Graz ist seit 6 Duellen in der Tipico Bundesliga gegen den SK Rapid Wien ungeschlagen – erstmals.
– Der SK Rapid Wien traf in den letzten 8 Heimspielen in der Tipico Bundesliga und erzielte dabei 16 Treffer. Ohne Tor in einem BL-Heimspiel blieb Rapid zuletzt im Dezember 2018 gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.
– Der SK Rapid Wien und der SK Puntigamer Sturm Graz sind die einzigen Teams in dieser Saison der Tipico Bundesliga die mehr Tore in Hälfte 1 als in Hälfte 2 erzielten.
– Dietmar Kühbauer und Roman Mählich treffen abermals in einer Entscheidung mittels Hin- und Rückspiel aufeinander. 2017/18 blieb Kühbauer mit dem spusu SKN St. Pölten gegen den SC Wiener Neustadt unter Mählich ungeschlagen.
– Jakob Jantscher steht vor seinem 100. Spiel in der Tipico Bundesliga für den SK Puntigamer Sturm Graz.

29.05.2019