Bisherige EM-Zwischenbilanz der Austrian Ultimate Teams durchaus positiv

© Sportreport

Durchwegs positiv fällt die erste Zwischenbilanz der Austrian Ultimate Nationalteams bei den European Ultimate Championships in Györ aus. Nach 4 Spieltagen (für das Mixed Team, 3 Spieltage für MEN und WOMEN) gab es Siege und Niederlagen für die Teams.

AUT MEN siegte in der Gruppenphase gegen Irsrael, Tschechien und die Niederlande, gegen Großbritannien war man chancenlos. In der Power Pool Phase gab es heute für das Team von Coach Michael Zellinger gegen Deutschland eine Niederlage. Morgen geht es gegen Schweiz und Irland.

AUT WOMEN hatte mit Deutschland und Großbritannien die schwersten Gegner in der Gruppenphase. Man startete gegen Deutschland und Großbritannien mit zwei Niederlagen. Die Power Pool Spiele gegen Ukraine und die Niederlande konnten konnten von AUT WOMEN, gecoacht von Christine Stelzhammer, klar gewonnen werden. Morgen stehen die Spiele gegen Polen und Schweden am Programm.

Das AUT MIXED Team besiegte im Auftaktspiel der EM den Gastgeber Ungarn ganz klar mit 15:6, danach gab es in der Gruppenphase für das Team von Coach Gerhard Thonhauser noch zwei Niederlagen gegen Schweden und Großbritannien. Die Spiele in den Power Pools gegen Litauen und Weißrussland konnten wieder erfolgreich mit Siegen abgeschlossen werden. Morgen folgen noch die Begegnungen gegen Polen und Tschechien.

Die European Ultimate Championships gehen noch bis Samstag, 6. Juli 2019. Alle Infos unter http://euc2019.ultimatecentral.com

Regelmäßige Infos auf https://www.facebook.com/AustrianUltimateTeam

AUT MEN
Bisherige Bilanz: 5 Spiele, 3 Siege, 2 Unentschieden
Spiele Gruppenphase:

AUT – Israel 11:10
AUT – Tschechien 15:8
AUT – Niederlande 15:8
AUT – Großbritannien 9:15

Power Pools
AUT – Deutschland 6:15
AUT – Schweiz, 3. Juli, 09:15 Uhr
AUT – Irland, 3. Juli, 15:15 Uhr

AUT WOMEN
Bisherige Bilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 2 Niederlagen

Spiele Gruppenphase:
AUT – Deutschland 9:14
AUT – Großbritannien 6:15

Power Pools
AUT – Ukraine 15:6
AUT – Niederlande
AUT – Polen, 3. Juli, 11:15 Uhr
AUT – Schweden, 3. Juli, 17:15 Uhr

AUT MIXED
Bisherige Bilanz: 5 Spiele, 3 Siege, 2 Niederlagen

Spiele Gruppenphase
AUT – Ungarn 15:6
AUT – Schweden 12:13
AUT – Großbritannien 2:15
AUT – Litauen 15:9

Power Pools
AUT – Weißrussland 15:5
AUT – Polen, 3. Juli, 11:15 Uhr
AUT – Tschechien, 3. Juli, 17:15 Uhr

Presseinfo Austrian Ultimate Nationalteams

02.07.2019