Bobby Raymond

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Bobby Raymond ist geklärt. Der kanadische Verteidiger verlässt nach drei Saisonen den EC Red Bull Salzburg und kehrt in die deutsche Liga „DEL“ zurück.

Wie die „Iserlohn Roosters“ am Donnerstag mitteilen erhält der 33-Jährige einen Vertrag für die kommende Saison. Nähere Details dazu sind nicht bekannt.

In seiner Zeit bei den österreichischen „Eisbullen“ absolvierte Bobby Raymond 196 Spiele (Anm.: Play-offs inkl.) für die Mozartstädter. Dabei steuerte er 23 Tore und 71 Assists bei. Weiters standen für den Kanadier 134 Strafminuten und ein Wert von +51 in der Plus/Minus-Wertung zu Buche.

04.07.2019