Dani Olmo

© Sportreport

Mit seinen bärenstarken Leistungen bei der kürzlich abgelaufenen U21-EM spielte sich der spanische Mittelfeldspieler Dani Olmo in die internationalen Notizbücher. Der 21-Jährige gilt in diesem Sommer als heißer Transferkandidat. Nun scheint es einen Favoriten zu geben.

Wie “AS” und der “Daily Star” übereinstimmend berichtet soll es sich dabei um die Tottenham Hotspurs handeln. Die Londoner sollen bereit sein 27 Millionen Pfund (knapp 30,1 Mio. Euro) für den Spanier auf den Tisch zu legen. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt aktuell nicht vor.

Rein vertraglich betrachtet ist Dani Olmo bis Sommer 2021 an Dinamo Zagreb gebunden. Sein Marktwert wird auf rund 15 Millionen Euro geschätzt. In der vergangenen Vereinssaison absolvierte der 21-Jährige 44 Pflichtspiele für seinen Arbeitgeber und steuerte dabei 12 Tore und neun Assists bei.

11.07.2019