Weiteres Österreicher-Duell beim Generali Open -  am Montag trifft Novak auf Rodionov

© Sportreport

Heimische Tennisfans dürfen sich noch auf ein weiteres Österreicher-Duell beim Generali Open Kitzbühel freuen! Qualifikant Lucas Miedler konnte sich heute als fünfter Österreicher in das Kitzbühel-Hauptfeld spielen und trifft jetzt auf Sebastian Ofner! Morgen Montag sind aber zunächst Dennis Novak und Jurij Rodionov an der Reihe (dritte Partie des Tages am Center Court).

Das Generali Open Kitzbühel hat ein weiteres Österreicher-Duell. Neben Novak und Rodionov, die morgen die dritte Partie am Center Court spielen, werden auch Sebastian Ofner und Lucas Miedler in ihrem Erstrunden-Match aufeinander treffen. Letzterer hat sich heute in einer spannenden Drei-Satz-Marathon-Partie (vier vergebene Matchbälle) als fünfter Österreicher in der Hauptfeld des Generali Open Kitzbühel spielen können. Mit Ofner wartet nun ein sehr guter Bekannter: „Der Ofi und ich kennen uns sehr gut. Ich kann gar nicht mehr sagen, wie oft wir schon gegeneinander gespielt haben. Wir spielen hier ja auch Doppel miteinander! Noch ein Österreicher-Duell, das hat schon was.“ Seite an Seite werden die Beiden im Doppel schon morgen wieder zu sehen sein, wenn sie nicht vor 16 Uhr auf Cuevas/Duran treffen.

Zehn Jahre nach seinem Turniersieg in Kitzbühel qualifizierte sich mit Guillermo Garcia-Lopez ein ehemaliger Kitzbühel-Sieger für das Generali Open Kitzbühel Hauptfeld. Mit Matthias Bachinger wird auch noch ein zweiter deutscher Spieler im Feld vertreten sein und morgen auf Turniersieger Martin Klizan treffen. Vierter Qualifikant im Hauptfeld ist Hugo Dellien (BOL), der heute den Tiroler Sandro Kopp aus dem Turnier verabschiedete.

Trotz Regens war das Turniergelände heute schon für die Qualifikations-Partien und den Weißwurstfrühschoppen sehr gut besucht: „So viele Zuschauer wie heute habe ich in der Kitzbühel-Quali noch nie gesehen“, freut sich auch Turnierdirektor Alexander Antonitsch.

Morgen steht der Turniertag ganz im Zeichen der Kinder: Beim ALPQUELL Kids Day genießen die Kids bis 14 Jahre freien Eintritt ins Turniergelände. Dort warten tolle Aktionen rund ums Thema Tennis. Den Beginn am Center Court machen morgen um 11 Uhr Federico Delbonis und Lorenzo Sonego.

Presseinfo Generali Open

28.07.2019