Österreichs Unterwasserrugby-Herren gegen Schweden chancenlos – im Viertelfinale wartet nun Dänemark

© Sportreport

Österreichs Herren haben am Dienstag bei der Unterwasserrugby-WM in Graz eine empfindliche 0:16-Niederlage gegen Schweden hinnehmen müssen und damit die Vorrundengruppe A hinter den Skandinaviern auf Platz zwei beendet. Den Einzug ins Viertelfinale, in dem nun am Mittwoch (14.00 Uhr) Dänemark als Gegner wartet, hatten die Schützlinge von Teamchef Heinz Frühwirth bereits am Montagabend mit einem 4:1-Sieg über die USA fixiert.

„Wir haben gestern sehr viel in die Partie gegen die US-Amerikaner investiert und uns auch für das Match gegen die Schweden einiges vorgenommen. Nachdem wir aber sehr früh in Rückstand geraten sind, hatten wir der schwedischen Angriffslawine nichts mehr entgegenzusetzen. Natürlich schmerzt es, wenn eine Niederlage so hoch ausfällt. Aber mit den Erfolgen gegen Luxemburg, Ungarn und die USA und dem damit verbundenen Einzug in das Viertelfinale haben die Burschen das ausgegebene Ziel für diese Weltmeisterschaft auch erreicht. Dänemark ist von der Spielstärke her auf dem gleich hohen Niveau wie Schweden, daher wird es auch im Viertelfinale extrem schwer für uns werden“, meinte Frühwirth.

Die österreichischen Damen spielen heute ab 17.00 Uhr gegen Kanada um den Aufstieg ins Viertelfinale. Der Sieger dieser Partie trifft am Mittwoch (13.00 Uhr) im Kampf um einen Platz im Halbfinale auf Deutschland.

Gruppeneinteilung (Herren):
Gruppe A: Schweden, Österreich, USA, Ungarn, Luxemburg
Gruppe B: Deutschland, Dänemark, Tschechien, Großbritannien
Gruppe C: Kolumbien, Spanien, Kanada, Slowakei
Gruppe D: Norwegen, Finnland, Australien, Italien

Spieltermine Österreich:
Sa, 27.07.2019, 18.00 Uhr: Österreich – Luxemburg 22:0
So, 28.07.2019, 12.00 Uhr: Österreich – Ungarn 7:0
Mo, 29.07.2019, 18.00 Uhr: Österreich – USA 4:1
Di, 30.07.2019, 11.00 Uhr: Schweden – Österreich 16:0

Endstand (Gruppe A): 1. Schweden 12 Punkte (Torverhältnis 79:0), 2. Österreich 9 (33:17), 3. USA 6 (19:17), 4. Ungarn 3 (3:23), 5. Luxemburg 0 (1:78).

Viertelfinale (Mittwoch, 14.00 Uhr):
Dänemark – Österreich

Gruppeneinteilung (Damen):
Gruppe A: Deutschland, USA, Spanien, Türkei
Gruppe B: Kolumbien, Dänemark, Österreich
Gruppe C: Norwegen, Australien, Italien, Großbritannien
Gruppe D: Schweden, Finnland, Kanada

Spieltermine Österreich:
Sa, 27.07.2019, 08.00 Uhr: Kolumbien – Österreich 3:0
So, 28.07.2019, 15.00 Uhr: Dänemark – Österreich 2:3

Endstand (Gruppe B): 1. Kolumbien 6 (4:0), 2. Österreich 3 (3:5), 3. Dänemark 0 (2:4).

Spiel um den Einzug in das Viertelfinale:
Di, 30.07.2019, 17.00 Uhr: Österreich – Kanada

Presseinfo Unterwasserrugby WM

30.07.2019