Patrick Mullen

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Patrick Mullen ist geklärt. Nachdem der Verteidiger in der Vorsaison für die Vienna Capitals auf dem Eis stand wird er dies in Zukunft in der britischen „EIHL“ tun.

Wie die „Belfast Giants“ am Sonntag mitteilten erhält der 33-Jährige einen Einjahresvertrag. Weitere Details dazu sind nicht bekannt.

Patrick Mullen stand in der Saison 2018/19 für die Vienna Capitals in 29 Grunddurchgangsspielen auf dem Eis. Dabei steuerte er 4 Tore und 21 Assists bei (9 Strafminuten, +17). In den Play-offs wurde der US-Verteidiger in 16 Partien eingesetzt und steuerte dabei sechs Assists bei (10 Strafminuten, +12).

04.08.2019