Der Rückblick auf die 2. Runde der Tipico Bundesliga

© Sportreport

Am letzten Wochenende wurde die 2. Runde der Tipico Bundesliga gespielt. Red Bull Salzburg hatte vor eigenem Publikum wenig Mühe mit dem SV Mattersburg.

Die Austria musste sich am Samstag dem LASK zuhause mit 0:3 geschlagen geben. SKN St Pölten trotzte SK Rapid ein 2:2 Unentschieden ab. Wir haben die Daten zur letzten Runde …

FK Austria Wien – LASK (0:3)
– Christian Ramsebner erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga für den LASK. 3 der 4 Tore erzielte er per Kopf und nach Eckbällen.
– Gernot Trauner erzielte seine letzten 5 Tore in der Tipico Bundesliga per Kopf nach Michorl-Assists und Eckbällen.
– Peter Michorl lieferte in jedem seiner letzten 7 Spiele in der Tipico Bundesliga zumindest einen Assist ab (insgesamt 10 Assists).
– Michorl lieferte seit Juli 2017 16 Assists nach Standardsituationen ab – mehr als doppelt so viele wie jeder andere Spieler in der Tipico Bundesliga (Liendl, 6).
– Dominik Prokop war an 4 der 6 Schüsse des FK Austria Wien direkt beteiligt (3 Schüsse, ein Assist).

SCR Altach – WSG Swarovski Tirol (3:2)
– Zlatko Dedic erzielte sein 10. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf dabei erstmals von außerhalb des Strafraums.
– Mit Ferdinand Oswald lieferte ein Torhüter einen Assist ab. In der gesamten letzten Saison gab es nur einen Assist eines Torhüters – Alexander Kofler im April gegen den FC Red Bull Salzburg.
– Manfred Fischer erzielt sein 8. Tor im 31. Spiel in der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er per Kopf.
– Stefan Hager erzielte in seinem 2. Spiel in der Tipico Bundesliga sein 1. Tor. In der 2. Liga traf er erst in seinem 23. Spiel erstmals.
– Mergim Berisha traf zum 8. Mal im Kalenderjahr 2019 in der Tipico Bundesliga und damit doppelt so häufig wie der zweitbeste Altacher Goalgetter in diesem Zeitraum (Fischer, 4).

TSV Hartberg – Admira (4:1)
– Dario Tadic erzielte seinen 3. Doppelpack in der Tipico Bundesliga. 2 der 3 Doppelpacks erzielte er im Kalenderjahr 2019 und gegen den FC Admira.
– Tobias Kainz erzielte sein 7. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals vor der Halbzeitpause.
– Jodel Dossou lieferte als 1. Spieler seit Beginn der detaillierten Datenerfassung (2013/14) in seinem 1. Spiel in der Tipico Bundesliga 2 Assists ab.
– Rajko Rep war in seinem 50. Spiel in der Tipico Bundesliga zum 6. Mal an zumindest 2 Toren direkt beteiligt.
– Sinan Bakis erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga. 3 der 5 Tore erzielte er gegen den TSV Hartberg.

FC Red Bull Salzburg – SV Mattersburg (4:1)
– Takumi Minamino traf auch im 2. Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er in den ersten 2 Saisonspielen.
– Masaya Okugawa erzielte seinen 7. Treffer in der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er per Kopf.
– Erling Haland traf zum 2. Mal in der Tipico Bundesliga. Beide Tore erzielte er in Heimspielen, mit dem linken Fuß und von innerhalb des Strafraums.
– Patson Daka erzielte seinen 4. Treffer in der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er nach einer Flanke aus dem Spiel heraus.
– Martin Pusic traf per Elfmeter, wie bereits in der 1. Runde dieser Saison der Tipico Bundesliga.

WAC – SK Sturm Graz (0:1)
– Bekim Balaj traf bei seinem Debüt in der Tipico Bundesliga in der 5. Minute. So früh war bei seinem Bundesliga-Debüt zuletzt Terrence Boyd erfolgreich. Boyd traf am 21. Juli 2012 bereits in der 4. Minute.
– Philipp Huspek lieferte seinen 26. Assist in der Tipico Bundesliga ab. Erstmals bereitete er in einem Bundesliga-Spiel so früh einen Treffer direkt vor.
– Michael Novak hatte 97 Ballaktionen – erstmals so viele in einem Spiel der Tipico Bundesliga.
– Der SK Sturm Graz gewann in den ersten 2 Runden dieser Saison der Tipico Bundesliga jeweils zu null. Das gelang den Steirern zuletzt 2010/11.
– Der WAC traf bereits 3-mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga Aluminium – Höchstwert.

SKN St. Pölten – SK Rapid Wien (2:2)
– Taxiarchis Fountas erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er für den SK Rapid Wien, in Hälfte 1 und von außerhalb des Strafraums.
– Robert Ljubicic traf zum 3. Mal in der Tipico Bundesliga. Erstmals erzielte er einen Treffer von außerhalb des Strafraums und nach einer Standardsituation.
– Mert Müldür erzielte in seinem 30. Spiel mit seinem 20. Schuss seinen 1. Treffer in der Tipico Bundesliga.
– Philipp Schobesberger bereitete in der Tipico Bundesliga 4 Treffer gegen den spusu SKN St. Pölten direkt vor – nur gegen den FK Austria Wien (8) mehr.
– Luan erzielte sein 3. Tor in der Tipico Bundesliga, allesamt traf er nach Standardsituationen, von innerhalb des Strafraums und in der 2. Hälfte.

Presseinfo Österreichische Fußball Bundesliga/Tipico Bundesliga

05.08.2019