Ola Kamara, #faklive

© Sportreport

Der ehemalige Austria-Stürmer Ola Kamara steht aktuell in China bei Shenzhen FC unter Vertrag. Dies könnte sich in Kürze ändern. Kehrt der Norweger in die nordamerikanische Profi-Liga „MLS“ zurück und ersetzt den englischen Ex-Nationalspieler Wayne Rooney der vor einer Rückkehr nach England steht? (Sportreport berichtete – LINK)

Wie „Sky Sports“ berichtet soll sich D.C. United mit Shenzhen FC auf eine Ablösesumme von zwei Millionen Pfund (rund 2,17 Mio. Euro) für den Norweger geeinigt haben. Der 29-Jährige soll die Position des „Designated Player“ von Wayne Rooney übernehmen. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt aktuell nicht vor.

Ola Kamara war bereits am vergangenen Wochenende bei der 1:5-Niederlage von D.C. United gegen Philadelphia als Zuschauer im Stadion anwesend. In der MLS stand der Norweger bereits für die Columbus Crew und LA Galaxy auf dem Rasen. In seiner langjährigen Profi-Karriere stand der 29-Jährige in Österreich bei SV Ried (Anm.: Ohne Pflichtspiel) und Austria Wien (von 01/14 bis 02/16 inkl. Leihe an Molde FK) unter Vertrag. In 23 Pflichtspiele steuerte er in 23 Pflichtspiele zwei Tore und vier Assists bei.

06.08.2019