Dinamo Zagreb, Champions League, Leovac

© Sportreport

Am Mittwoch stand in der Champions League das Duell Dinamo Zagreb vs. Atalanta Bergamo auf dem Programm. Beim 4:0 (3:0)-Heimsieg der Kroaten drückte auch ein Ex-Austrianer dem Spiel dem Stempel auf.

Marin Leovac brachte die Gastgeber in der zehnten Minute Führung und steuerte die Vorlage zum zweiten Treffer der Gastgeber. Torschütze Mislav Orsic war der zweite Hauptdarsteller des Spiels. Neben dem Treffer in der 31. Minute traf er auch in der 42. und 68. Minute.

Bei den erfolgreichen Gastgebern ist bekanntlich eine „kleine Ex-Austria-Gruppierung“ am Werk. Neben dem ehemaligen Veilchen-Trainer Nenad Bjelica standen auch Emir Dilaver und wie erwähnt Marin Leovac auf dem Rasen. Das Duo spielte übrigens durch.

Zu den weiteren Resultaten: Paris Saint-Germain vs. Real Madrid 3:0, Bayern (ohne Alaba) vs. Roter Stern Belgrad 3:0, Donetsk vs. Manchester City 0:3, Atletico Madrid vs. Juventus Turin 2:2, Leverkusen (Baumgartlinger bis 71, Dragovic Bank) vs. Lok Moskau 1:2, Piräus vs. Tottenham 2:2, Brügge vs. Galatasaray 0:0

18.09.2019