Basketball

© Sportreport

Die Wörthersee Piraten meisterten die Auftaktrunde im Basketball Austria Cup. In der Vorrunde wurden der Klub aus der Basketball Zweite Liga seiner Favoritenrolle gegen den steirischen Landesligisten UEG Graz gerecht und mühten sich zu einem 76:68-Erfolg.

Dabei tat sich das Team von Goran Jovanovic im ersten Viertel gegen die erfahrenen Grazer noch schwer. Vor allem Spielertrainer und Ex- Bundesliga-Center Heinz Kügerl zeigte den Klagenfurtern, dass er das Basketballspielen nicht verlernt hat. Als die Piraten im zweiten Viertel das Tempo anzogen, häuften sich beim noch nicht in der Saison befindlichen Landesligisten aber die Fehler, wodurch sie zur Pause 27:42 zurücklagen. Nach einem Blitzstart in die zweite Halbzeit war das Spiel plötzlich wieder offen. Vor allem Ex-UBSC-Scharfschütze Christoph Knor hatte sein Visier gut eingestellt, traf vier Dreier und half den Grazer den Rückstand bis zur letzten Viertelpause auf 53:56 zu verkürzen. Im Schlussabschnitt konnten sich die Piraten zwar nie absetzen, irgendwie brachten sie den Erfolg aber über die Zeit. Wohl auch, weil Kügerl schon sehr früh mit seinem fünften Foul das Spielfeld verlassen musste.

Damit stehen die Piraten in Cup-Runde eins, wo am 20. November auch alle anderen Zweitligisten in den Bewerb einsteigen und in sechs Duellen um den Achtelfinal-Einzug spielen. In den Top-16 (11. Dezember) greifen dann die BSL-Klubs ins Geschehen ein. Das Viertelfinale findet am 15. Jänner 2020, das Final Four am 1. und 2. Februar 2020 statt.

Heinz Kügerl, Spielertrainer Graz: „Leider hatten wir einen schwachen Start. Wir haben erst nach der Pause begonnen zu spielen. Ich glaube, das Spiel kam ein bisschen zu früh für uns. Gratulation an Klagenfurt, sie waren das bessere Team und ich wünsche ihnen viel Glück in der nächsten Runde. Andreas Kuttnig, Sportchef Wörthersee: „Es war die erwartet schwierige Aufgabe bei der UEG zu bestehen. Nach großem Kampf konnten wir jedoch den Pflichtsieg einfahren und wir freuen uns über den Einzug in die nächste Runde.“

Vorrunde Basketball Austria Cup
Union Edelweiss Graz vs. Wörthersee Piraten 76:68 (15:15, 27:42, 52:56)

Beste Scorer: Knor 17, Kügerl 15, Heuberger 13 bzw. Simoner 26, Kunovjanek

Presseinfo Basketball Austria

08.10.2019