Dan Bakala

© Sportreport

Nach seinem überraschenden Abgang beim EC VSV befindet sich Dan Bakala auf Vereinssuche. Diese könnte bald beendet zu sein. Der Kanadier soll vor einem Wechsel nach Schweden stehen. Zumindest wenn es nach einem Medienbericht.

Wie „expressen.se“ berichtet soll der 31-Jährige in der Halle des Allsvenskan-Verein Mora IK gesichtet worden sein. Laut des offiziell unbestätigten Medienberichts könnte eine Verpflichtung des Kanadiers unmittelbar bevorstehen. Die nächsten Tage und Wochen versprechen in dieser Causa spannend zu bleiben.

Dan Bakala stand in der Saison 2018/19 für den VSV in 49 Spielen zwischen den Pfosten. Dabei konnte er 90,8 Prozent der Schüsse auf sein Gehäuse abwehren und verzeichnete 3,06 Gegentore pro Spiel. Eigentlich wäre der Kanadier auch in der aktuellen Saison als Goalie beim VSV vorgesehen gewesen. Anfang August wurde der Vertrag überraschend aufgelöst.

06.11.2019