Swiss Ski Rennläufer Ralph Weber verletzt sich beim Weltcup in Saalbach-Hinterglemm

© Sportreport

Ralph Weber ist gestern bei der Weltcup Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Der 26-jährige Athlet hat sich im linken Knie eine Innenbandruptur zugezogen. Die Beurteilung an der Uniklinik Balgrist in Zürich hat ergeben, dass keine Operation nötig sein wird. „Es ist aber mit einem Ausfall von rund sechs Wochen zu rechnen“, so der Teamarzt von Swiss-Ski, Dr. Walter O. Frey.

Presseinfo Swiss Ski

14.02.2020