Draft, NFL Draft

© Sportreport

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stand die 1. Runde im NFL Draft 2020 auf dem Programm. Die großen Überraschungen sind an der Spitze ausgeblieben.

Als schwächstes Team der Vorsaison hatten die Cincinnati Bengals den ersten Pick. Wie erwartet entschied sich das Teams aus Cleveland für den Heisman Trophy-Gewinner Joe Burrow. Der Quarterback der LSU Tigers kommt mit der Visitenkarte der statistisch auffälligsten Saison in der College-Football-Geschichte. Auch an der zweiten Stelle gab es keine Überraschung. Die Washington Redskins entschieden sich für den besten Defensive Spieler des Draft. Chase Young wurde von den Washington Redskins verpflichtet. Die Top-3 vervollständigten die Detroit Lions. Mit Defensive Back Jeff Okudah wurde ebenfalls der erwartete Spieler verpflichtet.

Für die erste Überraschung sorgten die New York Giants unmittelbar danach an der vierten Stelle. Offensive Line-Spieler Andrew Thomas wurde im Vorfeld eher im unteren Drittel der ersten Runde erwartet. Danach an der fünften Position gab es die nächste Überraschung. Der verletzungsgeplagte, aber sportlich herausragende Alabama-Quarterback Tua Tagovailoa wurde von den Miami Dolphins verpflichtet.

Für den ersten Trade des Abends sorgten die Tampa Bay Buccaneers. Die neue Mannschaft von Kult-Quarterback Tom Brady verpflichtete Tristan Wirfs. Der Offensive Line-Spieler wird in der kommenden Saison den Altstar auf dem Spielfeld beschützen.

Die Picks der 1. Runde im Detail entnehmen Sie der Infobox.

Infobox:

Pick # NFL team Player Pos. College Anm.:
1 Cincinnati Bengals Joe Burrow QB LSU 2019 Heisman Trophy Gewinner
2 Washington Redskins Chase Young DE Ohio State
3 Detroit Lions Jeff Okudah CB Ohio State
4 New York Giants Andrew Thomas OT Georgia
5 Miami Dolphins Tua Tagovailoa QB Alabama
6 Los Angeles Chargers Justin Herbert QB Oregon
7 Carolina Panthers Derrick Brown DT Auburn
8 Arizona Cardinals Isaiah Simmons LB Clemson
9 Jacksonville Jaguars C. J. Henderson CB Florida
10 Cleveland Browns Jedrick Wills OT Alabama
11 New York Jets Mekhi Becton OT Louisville
12 Las Vegas Raiders Henry Ruggs WR Alabama
13 Tampa Bay Buccaneers Tristan Wirfs OT Iowa von Indianapolis via San Francisco
14 San Francisco 49ers Javon Kinlaw DT South Carolina Von Tampa Bay
15 Denver Broncos Jerry Jeudy WR Alabama
16 Atlanta Falcons A. J. Terrell CB Clemson
17 Dallas Cowboys CeeDee Lamb WR Oklahoma
18 Miami Dolphins Austin Jackson OT USC von Pittsburgh
19 Las Vegas Raiders Damon Arnette CB Ohio State von Chicago
20 Jacksonville Jaguars K’Lavon Chaisson LB LSU von L.A. Rams
21 Philadelphia Eagles Jalen Reagor WR TCU
22 Minnesota Vikings Justin Jefferson WR LSU von Buffalo
23 Los Angeles Chargers Kenneth Murray LB Oklahoma von New England
24 New Orleans Saints Cesar Ruiz C Michigan
25 San Francisco 49ers Brandon Aiyuk WR Arizona State von Minnesota
26 Green Bay Packers Jordan Love QB Utah State von Houston via Miami
27 Seattle Seahawks Jordyn Brooks LB Texas Tech
28 Baltimore Ravens Patrick Queen LB LSU
29 Tennessee Titans Isaiah Wilson OT Georgia
30 Miami Dolphins Noah Igbinoghene CB Auburn von Green Bay
31 Minnesota Vikings Jeff Gladney CB TCU von San Francisco
32 Kansas City Chiefs Clyde Edwards-Helaire RB LSU

 

 

24.04.2020