Edinson Cavani

© Sportreport

Für welches Team wird Edinson Cavani in der kommenden Saison auf dem Rasen stehen? Eine Antwort darauf ist aktuell völlig offen. Nun scheint es einen weiteren Interessenten zu geben. Zumindest wenn es nach einem Medienbericht auf der britischen Insel geht.

Wie der „Newcastle Chronicle“ berichtet, soll sich der Berater des uruguayischen Teamspielers in Verhandlungen mit Newcastle United befinden. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt aktuell nicht vor.

Der Wechsel des 33-Jährigen würde bekanntlich ablösefrei über die Bühne gehen. Der aktuelle Vertrag des Stürmers läuft bei Paris Saint-Germain läuft bekanntlich im Sommer aus. Ein „billiges Vergnügen“ wäre die Verpflichtung des Angreifers allerdings nicht. Laut des Medienberichts sind die Gehaltsforderungen sehr hoch und würden den „Uru-Bomber“ in die Regionen der „Liga-Topverdiener“ katapultieren. Für Spannung ist in dieser Causa definitiv weiter gesorgt.

Detail am Rande: Zuletzt wurden Atletico Madrid und Manchester United als aussichtsreichste Kandidaten im Transfer-Poker um den 33-Jährigen gehandelt.

Zurück zur aktuellen Saison und den aktuellen Zahlen. In der aktuellen Saison absolvierte der 33-Jährige bisher 22 Pflichtspiele für Paris Saint-Germain. Dabei steuerte er sieben Tore und drei Assists bei. Sein Marktwert wird auf rund 25 Millionen Euro geschätzt.

12.05.2020