Nicolas Tagliafico

© Sportreport

Auf der Suche nach einer sportlichen Verstärkung die kommende Saison soll der FC Arsenal ein Auge auf Nicolas Tagliafico geworfen haben. Zumindest wenn es nach einem Medienbericht geht.

Wie die „Sun“ berichtet, soll der Ajax-Verteidiger vom „Gunners“-Coach Mikel Arteta auf die Transferliste geschrieben haben. Der Spanier möchte seine Mannschaft in der kommenden Saison mit einem Linksverteidiger verstärken. Als mögliche Ablösesumme werden 20 Millionen Pfund (rund 22,3 Mio. Euro) genannt. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt aktuell nicht vor.

Rein vertraglich betrachtet ist Nicolas Tagliafico bis zum Sommer 2022 an Ajax Amsterdam gebunden. Sein Marktwert wird auf rund 30 Millionen Euro geschätzt. In der aktuellen Saison absolvierte der 27-Jährige 38 Pflichtspiele. Dabei steuerte er – für einen Außenverteidiger sehr beachtliche – fünf Tore und sieben Assists bei.

23.05.2020