Mark Matheson

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Mark Matheson ist geklärt. Der ehemalige Vienna Capitals-Verteidiger wird in der kommenden Saison in der ungarisch-rumänischen Erste Liga auf dem Eis stehen.

Am Freitag hat der Gyergyói HK die Verpflichtung des Kanadiers bestätigt. Der 36-Jährige erhält einen Vertrag für die kommende Saison. Nähere Informationen zu seinem Kontrakt sind nicht bekannt.

Mark Matheson stand zu Beginn der Saison 2013/14 bei den Vienna Capitals unter Vertrag. In 16 Spielen in der Erste Bank Eishockey Liga steuerte der Kanadier vier Assists bei.

Die weiteren Karrierestationen und die dazugehörigen Statistiken gibt es in der Infobox

Infobox:

13.06.2020