Auslosung WM-Vorqualifikation - ÖHB Team in Topf 1

© Sportreport

Diesen Mittwoch steht Österreichs Handball Frauen Nationalteam ein wichtiges Ereignis bevor – die Gruppenauslosung für die WM-Qualifikation Phase 1, 15:00 Uhr live zu sehen auf der Facebook-Seite des ÖHB und über den YouTube-Channel der EHF.

Gemeinsam mit Weißrussland, der Slowakei, der Türkei und Nordmazedonien wird man dabei aus Topf 1 gelost. Belegt man am Ende Platz 1 oder 2, ist man für das WM-Playoff im April 2021 qualifiziert. „Das muss unser Anspruch sein“, stellt Teamchef Herbert Müller klar. Die WM selbst wird von 2. bis 19. Dezember 2021 in Spanien ausgetragen, dem Land des aktuellen Vize-Weltmeisters.

14 Plätze, exklusive Weltmeister Niederlande und Ausrichter Spanien, stehen Europa bei der nächstjährigen Weltmeisterschaft zu. Neben den beiden genannten Nationen, qualifizieren sich die Top 4 der bevorstehenden Women´s EHF EURO 2020 ebenfalls direkt für die WM. Die restlichen 10 Nationen entgehen aufgrund ihrer Teilnahme an der EURO der Vor-Quali und sind für das WM-Playoff gesetzt.

In der WM-Quali Phase 1 kämpfen im Herbst gleich 17 Nationen, aufgeteilt auf fünf Gruppen, um die verbliebenen 10 Plätze für das WM-Playoff im April 2021. Österreich wird für die WM-Quali Phase 1 aus Topf 1 gelost.

Mögliche Gegner sind die Ukraine, Italien, die Schweiz, Island, Portugal, Litauen, die Färöer Inseln, der Kosovo, Israel, Finnland, Griechenland und Luxemburg.

Fest steht, dass die WM-Quali Phase 1 in Turnierform, entweder zwischen 27. und 29 November, oder zwischen 4. und 6. Dezember, gespielt wird. Ausrichter ist jeweils eine Nation aus der jeweiligen Quali-Gruppe.

Die Top zwei aller fünf Gruppen qualifizieren sich schließlich für das WM Playoff im April 2021, in dem man auf eine der 10 Nationen von der EURO 2020 trifft. In den vergangenen Jahren schaffte es Österreich stets sich für das WM-Playoff zu qualifizieren. Dort scheiterte man 2017 am damaligen WM-Dritten Rumänien und 2019 an Ungarn.

Klares Ziel für Österreichs Frauen ist, sich für das WM-Playoff zu qualifizieren. Teamchef Herbert Müller: „Das muss auch unser Anspruch sein. Es gibt einige unangenehme Gegner in den anderen Töpfen. Egal was die Auslosung bringt, wir nehmen es, wie es kommt.“
Auslosung WM-Qualifikation Phase 1

Mittwoch, 08. Juli 2020, 15:00 Uhr
Live zu sehen über die offizielle Facebook-Seite des ÖHB und den YouTube-Channel der EHF

Topf 1: Österreich, Weißrussland, Slowakei, Türkei, Nordmazedonien
Topf 2: Ukraine, Italien, Schweiz, Island, Portugal
Topf 3: Litauen, Färöer Inseln, Kosovo, Israel, Finnland
Topf 4: Griechenland, Luxemburg

Prozedere Auslosung
Step 1: 2 Teams aus Topf 4 werden in Reihe 4, in die Gruppe 1 und 2 gelost
Step 2: 5 Teams aus Topf 3, werden in Reihe 3 in die Gruppen 1 bis 5 gelost
Step 3: 5 Teams aus Topf 2, werden in Reihe 2 in die Gruppen 1 bis 5 gelost
Step 4: 5 Teams aus Topf 1, werden in Reihe 1 in die Gruppen 1 bis 5 gelost

25th Women´s IHF Handball World Championship
2. – 19. Dezember 2021, Spanien
Gesetzt: Niederlande (Titelverteidiger), Spanien (Ausrichter)

Presseinfo Handball Austria/ÖHB

07.07.2020