Thiem Day-Session Tag 1 bei den THIEMs7 - Night-Session läuft gerade

© Sportreport

Matchball-Thriller zum Start der THIEMs7 in Kitzbühel. „Es war ein Krimi“, meinte auch Andrey Rublev, nach seinem Sieg gegen Jan-Lennard Struff im Auftaktmatch der THIEMs7, das erst im Champions Tie Break des dritten Satzes beim Stand von 15:13 entschieden wurde.

Die Nummer 14 der Weltrangliste trifft morgen auf den Host der THIEMs7, Dominic Thiem, der in der zweiten Partie des Tages einen harten, aber gelungenen Premierensieg gegen den Norweger Casper Ruud (7:5 und 7:6(4)) feierte: „Nachdem alle acht Spieler ein unglaubliches Level spielen, war schon Druck da.

Ich weiß, dass ich jetzt auf Rublev und Struff treffen werde. Da ist jeder Sieg wichtig, weil ich natürlich hier unbedingt ins Semifinale aufsteigen will“, so Thiem, der den ersten Tag bei „seinem“ Turnier sichtlich genoss: „Es ist sehr schön und so viel besser vor 500 Leuten zu spielen, als vor gar keinen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die gekommen sind. Ich habe jede Sekunde genossen und ich hoffe, die Leute ebenfalls.“

Dennis Novak traf in der finalen Partie der Day-Session auf Matteo Berrettini und hatte gegen Italiens Nummer acht der Weltrangliste mit 7:6 (8:6) und 6:3 das Nachsehen: „Ich habe mich riesig auf das erste Match auf Sand seit über einem Jahr gefreut. Ich liebe die Bedingungen und die Höhe hier in Kitzbühel. Es ist ein super Event mit großartigen Spielern und es ist bestimmt nicht leicht, so etwas im Moment zu organisieren. Deshalb vielen Dank an die Veranstalter“, so Matteo Berrettini.

Berrettini wird am Mittwoch die Partien am Center Court gegen Roberto Bautista Agut eröffnen. Außerdem bestreitet Dominic Thiem morgen die Night-Session gegen Andrey Rublev, das Match ist zur Primetime um 20:15 angesetzt (live bei ServusTV und Eurosport). Dennis Novak wird am Nachmittag auf Karen Khachanov treffen. Ruud bekommt es ebenfalls in der Day-Session mit Struff zu tun.

Bei den THIEMs7 läuft gerade die Night-Session, mit der Partie Roberto Bautista Agut gegen Karen Khachanov. Lucas Miedler und Sebastian Ofner spielen im Anschluss ihre Auftaktpartie im Side-Turnier rund um die Austrian Young Guns. Ein Match der jungen Österreicher stand heute bereits am Plan, dieses sicherte sich der Tiroler Alexander Erler gegen Jurij Rodionov mit 4:3, 2:4, 4:3.

Spielplan THIEMs7 aktuell

Presseinfo THIEMs7

07.07.2020