Basketball

© Sportreport

Die gute Vorarbeit von Unger Steel Gunners Head-Coach Horst Leitner und dem gesamten Scouting-Team beginnt Früchte zu tragen, weshalb wir euch bereits die nächste Verpflichtung bekannt geben dürfen:

Mit der Unterschrift von Terrence Bieshaar verpflichten die Unger Steel Gunners Oberwart einen europäischen Big-Man, der auf den Positionen 4/5 zum Einsatz kommen wird.

„Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, mit Terrence auch den zweiten Wunschspieler von Head-Coach Horst Leitner erfolgreich verpflichtet zu haben. Das Team der kommenden Saison nimmt langsam Formen an. Wir werden unserer Gunners-Community auch heuer wieder ansprechenden Gunners-Basketball zu bieten haben!“ sagt Martin Pröll, Unger Steel Gunners Vorstand Martin PRÖLL (Bereich Sport – Bundesliga).

Terrence ist gebürtiger Niederländer (Harlem), 2,08 m groß und 23 Jahre alt.
In der abgelaufenen Spielzeit hat Terrence 21 Spiele in der spanischen LEB-Silver für das Team von Bodegas RV bestritten. Aufmerksamen Lesern der Unger Steel Gunners News wird auffallen, dass es sich dabei um das gleiche LEB-Silver Team handelt, wie bei unserer letzten Verpflichtung. Es gibt zwar nur eine kurze zeitliche Überschneidung, aber Spiri und Terrence könnten sich durchaus schon aus Spanien kennen.

Bieshaar hat in Spanien im Durchschnitt 10,7 Punkte pro Spiel erzielt und 4,5 Rebounds geholt.

Terrence Bieshaar über seine neue Herausforderung:
„Im very happy to join the Gunners! I am motivated for a new experience outside of Spain, I´ve got a good feeling about the team and the coaching staff. Cant wait to get there and start the season!“

Übersetzung der Redaktion: „Ich bin sehr froh darüber zu den Gunners zu kommen! Ich bin motiviert für eine neue Erfahrung außerhalb von Spanien. Ich habe ein sehr gutes Gefühl was das Team und den Coaching-Staff anbelangt! Kann es nicht erwarten nach Oberwart zu kommen und die Saison zu starten!“

Presseinfo Unger Steel Gunners Oberwart

07.07.2020