Rapid, Rapid Wien, #SCR2020

© Sportreport

Positive Nachrichten gibt es beim SK Rapid Wien abseits des Spielfelds. Die letzten Covid-Testungen sind negativ verlaufen.

Dies teilten die Hütteldorfer am Dienstag per Presseaussendung mit. Damit können die Grün-Weißen wieder in den „geregelten Betrieb“ in der Vorbereitung übergehen. Weiters wurden zwei Testspiele für diese Woche bestätigt.

Die bestreffende Medieninfo des SK Rapid Wien gibt es im Wortlaut in der Infobox.

Infobox:

Weitere Vorgehensweise: Covid-Testungen negativ, Testspiele finden statt
Bis Montag unterzogen sich Spieler und Betreuer des SK Rapid den weiteren Covid-19-Testungen im Allianz Stadion. Das erfreuliche Ergebnis: Die Testungen brachten ausnahmslos negative Ergebnisse. Damit kann der sportliche Bereich ab sofort wieder in einen geregelten Betrieb übergehen.
In den Folgetagen finden somit zwei bereits anberaumte Testspiele plangemäß statt:
SK Rapid – SFC Opava
Mittwoch 12. August
Anpfiff: 17:00 Uhr
Spielort: Bad Erlach

SK Rapid – FC Slovan Liberec
Samstag 15. August
Anpfiff: 16:00 Uhr
Spielort: Allianz Stadion
Info: Dieses Spiel findet ohne Zuschauerbeteiligung statt.

Red. Sportreport/Medieninfo SK Rapid Wien

11.08.2020