Jürgen Säumel

© Sportreport

Jürgen Säumel verlässt den ÖFB in Richtung RZ Pellets WAC. Der 20-fache ÖFB-Internationale hat seit Mai 2021 als Assistenztrainer von Franco Foda beim Nationalteam fungiert und löst nun seinen Vertrag auf eigenen Wunsch, um künftig die WAC Amateure als Chefcoach zu betreuen.

Der 37-jährige Steirer hat beginnend mit dem Auswärtsspiel in England insgesamt 15 Spiele als Assistenztrainer der ÖFB-Elf absolviert, darunter die UEFA EURO 2020, bei der der Einzug ins Achtelfinale gelang.

„Ich bedanke mich bei Jürgen Säumel für seine äußerst professionelle Arbeit im letzten Jahr, er hat auch als Mensch sehr gut ins Nationalteam gepasst. Nun möchte er den Schritt zum Cheftrainer machen, dafür wünschen wir ihm alle viel Erfolg“, so Sportdirektor Peter Schöttel.

Medieninfo ÖFB

12.05.2022