Aleksi Laakso

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Aleksi Laakso ist geklärt. Der ehemalige Graz99ers-Verteidiger wird auch in der kommenden Saison in seiner Heimat Finnland auf dem Eis stehen.

Am Donnerstag gaben die Pelicans Lahti die Vertragsverlängerung mit dem 31-Jährigen bekannt. Der Verteidiger spielte bereits seit Ende Februar dieses Jahres auf Leihbasis für den Verein. Nun hat der Routinier einen fixen Vertrag für die kommende Saison erhalten. Nähere Details zu seinem Kontrakt sind aktuell nicht bekannt.

In seiner langjährigen Profi-Karriere stand Aleksi Laakso in der Saison 2017/18 für die Graz99ers auf dem Eis. In 49 Meisterschaftsspielen für die Steirer steuerte er 14 Scorerpunkte bei.

20.05.2021