Red Bull Salzburg, Nicolas Capaldo

© Sportreport

Auf der Suche nach einer sportlichen Verstärkung soll Red Bull Salzburg ein Auge auf Nicolas Capaldo geworfen haben. Der Transfer des 22-Jährigen soll unmittelbar bevorstehen. Zumindest wenn es nach einem Medienbericht geht.

Wie „sitioboca.com“ berichtet, sollen sich die Bullen mit den Boca Juniors über die Formalitäten einig sein. Der Flügelspieler soll vier Millionen Euro Ablösesumme kosten. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt aktuell nicht vor.

Nicolas Capaldo steht seit Sommer 2019 für die Kampfmannschaft der Boca Juniors auf dem Rasen. In der vergangenen saison absolvierte der 22-Jährige 17 Pflichtspiele für seinen Arbeitgeber. Dabei steuerte er einen Assist bei. Während der Argentinier bei den „Bullen“ vermutlich offensiv am rechten Flügel eingesetzt wird, spielte er zuletzt bei Boca auch auf der rechten Verteidiger-Position.

06.06.2021